Herde und KochfelderWorauf muss ich bei Herden und Kochfeldern achten?

Auch Herde und moderne Koch­felder gehören zu den Alltags­helfer in der Küche. Diese unterscheiden sich insbesondere in der Ausstattung und den Funktionen. Worin diese Unterschiede bestehen und worauf Sie zu achten haben erfahren Sie hier. Unsere Profis von Fründ Elektrogeräte beraten Sie gerne vor Ort bei uns im Geschäft in Bad Oeynhausen / Eidinghausen.

Herde und Kochfelder

Angebote aus unserem Shop

NEFF
B1DCA0AK0 N 30, Backofen, 60 x 60 cm, Schwarz,
B1DCA0AK0 N 30, Backofen, 60 x 60 cm, Schwarz,
Preis inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
AEG
BEB355020M Dampfbackofen / Serie 6000 mit SteamBake
BEB355020M Dampfbackofen / Serie 6000 mit SteamBake
Preis inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
AEG
HK654859XB Autarkes Kochfeld / Strahlenbeheizt / Serie 3000 mit Induktion
HK654859XB Autarkes Kochfeld / Strahlenbeheizt / Serie 3000 mit Induktion
Preis inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
MIELE
KM 6520 FR
KM 6520 FR
Herdunabhängiges Elektrokochfeld
Preis inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
MIELE
H 2761 BP
H 2761 BP
Backofen
Preis inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
BOSCH
HND631FH61, Einbau-Herd-Set bestehend aus HET237BB0 & NKN64RGA2E
HND631FH61, Einbau-Herd-Set bestehend aus HET237BB0 & NKN64RGA2E
Preis inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
BOSCH
MKH65SK1, Einbau-Herd-Set bestehend aus HEH317BS0 & NKH645GA2M
MKH65SK1, Einbau-Herd-Set bestehend aus HEH317BS0 & NKH645GA2M
Preis inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
MIELE
H 7640 BM
H 7640 BM
Kompakt-Backofen mit Mikrowelle
Preis inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
AEG
BSS57606BM Dampfbackofen / Serie 7000 mit SteamCrisp®
BSS57606BM Dampfbackofen / Serie 7000 mit SteamCrisp®
Preis inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Neff excellent
TMK1670 Kochfeld, Set bestehend aus T16BT70N0K & Z9451X0
TMK1670 Kochfeld, Set bestehend aus T16BT70N0K & Z9451X0
Preis inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Stromverbrauch

Die Energie­effizienz­klassen beziehen sich immer nur auf den Backofen, nicht auf das Kochfeld. Grundsätzlich ist es ratsam, sich ein möglichst energie­effizientes Gerät anzuschaffen.


Beratung und Kundenservice rund um Hausgeräte und Elektrogeräte.

Guter Service ist bei Fründ Hausgeräte eine Selbst­verständlich­keit. Bei uns stehen Sie und Ihre Bedürfnisse im Vorder­grund. Wir nehmen uns die Zeit, um Ihre Fragen zu beantworten und Sie passend zu beraten: wir sind für Sie da, wenn Sie uns brauchen. Vom ersten Beratungs­gespräch bis zur Reparatur – ein Anruf oder eine E-Mail genügen und einer unserer Spezialisten steht Ihnen helfend zur Seite.

Serviceleistungen ansehen
Fachberatung in der Ausstellung

Fachberatung in der Ausstellung

Lieferung und Montage

Lieferung und Montage

Reparaturservice und Kundendienst

Reparaturservice und Kundendienst

Altgeräte-Mitnahme und -Entsorgung

Altgeräte-Mitnahme und -Entsorgung


Geräteart/Bauform

Standherde

Standherde gibt es in den Breiten 50 und 60 cm und können flexibel ohne Einbauschrank in der Küche aufgestellt werden.

Standherde
Einbauherdsets

Einbauherdsets

Einbau­herdsets werden in die Küchen­möbel integriert. Das Kochfeld wird dabei in die Arbeits­platte eingelassen.

Kombination aus Backofen und autarkem (eigenständigem) Kochfeld

Eine Kombination aus Backofen und autarkem (eigen­ständigem) Kochfeld bietet die Freiheit, den Backofen unabhängig vom Kochfeld z. B. in einen Hochschrank zu integrieren. So entfällt das lästige Bücken, um den Backofen zu öffnen. Das Kochfeld wird einfach am gewünschten Platz in die Arbeitsplatte integriert.

Kombination aus Backofen und autarkem (eigenständigem) Kochfeld

Kochfelder

Glas­keramik­kochfelder sind optisch ansprechend, leicht zu reinigen und sehr kratzfest. Besonders praktisch ist die Rest­wärme­anzeige, durch die sich die Restwärme besonders energiesparend nutzen lässt.

Induktion bietet eine Menge Vorteile: sehr kurze Ankoch­zeiten, eine präzise Hitze­regulierung, eine nur schwache Erwärmung der Kochplatten und damit eine geringe Ver­brennungs­gefahr (Erhitzung findet lediglich durch die Rück­strahlung der Wärme aus dem Koc­hgeschirr statt). Durch die geringe Erhitzung des Kochfelds kann zudem nichts mehr anbrennen. Darüber hinaus verbrauchen Induktions­kochfelder weniger Energie als herkömmliche Glas­keramik­kochfelder oder Masse­kochplatten. Relativ neu sind Induktions­herde mit flexiblen Koch­feldern. Hier passt sich die jeweilige Kochzone automatisch der Größe des Koch­geschirrs an. Es können z. B. auch die beiden übereinander liegenden Kochfelder miteinander verbunden werden, um einen großen Bräter zu platzieren. Auf manchen Modellen können Sie sogar jeweils eine komplette Seite des Kochfelds nutzen, um beliebig viele Töpfe zu verwenden, solange die Gesamtgröße des Kochfelds nicht überschritten wird. Für das Kochen mit Induktion ist die Verwendung von Töpfen und Pfannen mit magnetischem Boden notwendig, da die Erhitzung des Koch­geschirrs über Magnetspulen im Kochfeld erfolgt. Oftmals sind die vorhandenen Töpfe aber dafür geeignet. Feststellen lässt sich dies durch einen Magnet-Test: Bleibt der Magnet am Topfboden haften, ist der Topf induktions­geeignet.

Gaskochfelder stellen die Hitze sofort zur Verfügung und lassen sich sehr gut dosieren. Moderne Geräte verfügen über eine elektrische Ein­hand­zündung.

Kochfelder: Ausstattung

Zweikreis- bzw. Drei­kreis­zonen lassen sich an die jeweilige Topfgröße anpassen. So wird z.B. bei kleineren Töpfen nur der innere Ring erhitzt. Eine Kochzone mit Bräterzone lässt sich für normale runde Töpfe nutzen, kann aber auch durch die ovale Erweiterungs­zone für Bräter verwendet werden. Dies wird über den Knebel der jeweiligen Kochzone gesteuert.

Bei der Ankoch­automatik wird nach dem Ankochen die Temperatur für den weiteren Kochvorgang herunter­geschaltet. Neben einer Arbeits­erleichterung wird Energie eingespart.

Die Boostfunkion ermöglich ein schnelles Ankochen, da die gesamte Hitze kurzzeitig auf eine Kochstelle konzentriert wird.

Durch Temperatur­messung am Topf erfolgt die Aufheizung automatisch bis zur gewählten Temperatur und wird dort gehalten. Dies erfolgt mittels Kochs – und Bratsensor.

Eine Rest­wärme­anzeige lässt erkennen wie warm die jeweiligen Kochstellen noch sind. Restwärme kann so optimal genutzt werden und Verbrennungen werden vermieden.


ThomasFründ

FÜR MICH. VOR ORT. VOM FACH.

Thomas ist Ihr Ansprechpartner zu allen Themen rund um Hausgeräte und Elektrogeräte. Egal ob Sie eine Frage haben, Sie auf der Suche nach individueller Beratung sind oder Sie einfach clevere Tipps und Tricks erfahren möchten bei Fründ Hausgeräte wird Ihnen geholfen. Auch in puncto Nachhaltigkeit stehen unsere Profis für Sie mit Rat und Tat zur Seite.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns im Geschäft in Bad Oeynhausen / Eidinghausen. Vereinbaren Sie gerne einfach direkt einen Termin mit uns.

Beratungstermin vereinbarenKontakt & Anfahrt

Das könnte Sie auch interessieren

Online Shop

Online Shop

Unser Sortiement

Service

Serviceleistungen

Beratung und Kundenservice rund um Hausgeräte und Elektrogeräte.

Energiesparen

Energiesparen

Worauf sollten Sie beim Kauf eines neuen energieeffizienten Elektrogerätes achten?